Schnüffelball

Unsere Hunde besitzen je nach Größe und Rasse mehr als 200 Millionen Riechzellen. Wir Menschen haben im Vergleich nur 5 Millionen Riechzellen. Ganz schön beeindruckend nicht wahr?
Daher lieben die meisten Vierbeiner die Nasenarbeit auch so sehr. Sie verstehen nicht nur schnell wie es funktioniert, durch den schnellen Erfolg werden unsere Vierbeiner positiv bestärkt, lernen sich zu konzentrieren und zu fokussieren und werden ganz nebenbei noch ausgelastet.

Doch noch nicht genug….

Ein Schnüffelball fördert nicht nur die Nasenarbeit, sondern fördert aus physiotherapeutischer Sicht, die allgemeine Koordination, die Schulter- & Ellenbogengelenke werden deutlich mehr genutzt und dadurch wird mehr Gewicht auf die Hinterbeine verlagert.